LOGO LOGO

Corestate Capital Group

The Investment Manufactory

Mehr über Corestate
25 Mrd. EUR
Verwaltetes Vermögen
12 Mrd. EUR
Eigenkapital platziert
730 Mitarbeiter*
42 Standorte
in 7 Ländern

“CORESTATE ist nicht älter geworden, sondern reifer. Stabilität und Vertrauen – das ist was zählt.”

Thomas Landschreiber, Co-Founder, Chief Investment Officer und Aktionär

„CORESTATE steht für ein hohes Maß an Zuverlässigkeit. Prognose und Ergebnis geben Investoren ein gutes Gefühl.“

Rainer-Marc Frey, Entrepreneur, Aktionär und Club Deal Investor

„CORESTATE versteht es hervorragend sich mit komplexen Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen und diese unter Einbeziehung bester Expertise erfolgreich und schnell zu lösen.“

Christian Wulff, Bundespräsident a.D., Aktionär und Senior Advisor

„Der Finanzmarkt hat eine große Dynamik; Adaption und Innovation beschreiben CORESTATEs Erfolgsgeschichte am besten.“

Ralph Winter, Gründer, Aktionär und Senior Advisor

„CORESTATE arbeitet jederzeit kundenorientiert und versteht unsere Bedürfnisse als institutioneller Investor. Die Zusammenarbeit ist stets vertrauensvoll und zielorientiert.“

Norman Fackelmann, Immobilien Investment Management, Bayerische Versorgungskammer

News

12.12.2018

Corestate Capital Holding S.A.: CORESTATE schließt exklusive Partnerschaft mit MEDICI LIVING, Europas führendem Co-Living-Anbieter

Im Rahmen der Kooperation ist geplant, innerhalb von fünf Jahren durch Investorengelder ein Co-Living-Portfolio in ganz Europa im Wert von 1 Mrd. Euro aufzubauen. CORESTATE identifiziert, akquiriert und entwickelt hierzu für seine Kunden geeignete Grundstücke und Objekte. Im Fokus stehen dabei Städte im deutschsprachigen Raum, Spanien und Osteuropa mit über 500.000 Einwohnern und Immobilien mit einem Investmentvolumen zwischen 20 und 60 Millionen Euro. Für die neue Produktlinie befinden sich bereits mehrere Objekte in der Pipeline.

21.11.2018

CORESTATE Tochter Hannover Leasing startet geschlossenen Publikums-AIF mit Büro-/Hotel-Mischnutzung

Hannover Leasing startet den Vertrieb eines neuen geschlossenen Immobilien-Publikums-AIF. Der Fonds investiert in das Quartier West, eine Büro- und Hotelimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von 14.963 m² in Darmstadt. Anleger können sich mit mindestens 10.000 Euro beteiligen. Die prognostizierten Auszahlungen liegen bei 4,1 Prozent p.a. Bezogen auf das eingesetzte Eigenkapital erhalten die Anleger eine prognostizierte Gesamtauszahlung in Höhe von rund 146,4 Prozent bei einer 10-jährigen Laufzeit bis 30.06.2029.

14.11.2018

CORESTATE setzt Wachstumskurs konsequent fort und erhöht Prognose 2018 - Nettoverschuldung deutlich gesenkt

CORESTATE ist in den ersten neun Monaten des Jahres weiter profitabel gewachsen. Inklusive des jüngsten Zukaufs von CRM Students liegen die Assets under Management nunmehr bei über EUR 25 Mrd. In den ersten neun Monaten 2018 erwirtschaftete CORESTATE aggregierte Umsatzerlöse in Höhe von EUR 224,3 Mio.; vor einem Jahr lag dieser Wert bei EUR 83,4 Mio. Das bereinigte EBITDA von Januar bis September 2018 lag bei EUR 137 Mio. gegenüber einem Vorjahreswert von EUR 39,2 Mio. Das bereinigte Konzernergebnis für die ersten neun Monate 2018 betrug EUR 103,6 Mio. und vervierfachte sich knapp im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (EUR 26,9 Mio.).

 

Investments

Investments in Student-Living-Projekte in aufstrebenden Universitätsstädten

Investments in hochwertige Serviced Apartments in Metropolen

Investments in diversifizierte Highstreet-Einzelhandelsportfolis in deutschen Mittelstädten

*zzgl. 210 Service-Mitarbeiter in den Objekten. Ihre Gehälter werden von CORESTATE ausbezahlt, jedoch vom Eigentümer getragen.